"Agil sein” heißt Agilität leben!

Es ist ein Unterschied „Agilität anzuwenden“ oder „Agil zu sein“.
 

Agilität beginnt im Kopf und hat mit Grundwerten und –einstellungen zu tun. Agil arbeitende Menschen, Organisationen und Teams lassen Verschiedenartigkeit zu und schätzen Offenheit und Transparenz.

Agilität ist ein Mindset von Personen, Teams und Organisationen als lebende Systeme, die alle ihre eigene Identität besitzen. Personen sind von ihren psychologischen  Bedürfnissen gesteuert, Organisationen von ihren Aufgaben und Zielen. Arbeit ist das verbindende Element zwischen Menschen und Organisationen.

In agilen Organisationen herrscht eine einheitliche Vorstellung über die agilen Werte, auf deren Basis weiterführende Prinzipien, Strategien und Praktiken erarbeitet werden können.

Damit kann eine Kultur geschaffen werden, in der Menschen und Organisationen ihre Ressourcen und  Potenziale so autonom ausschöpfen können, dass sie in der Lage sind, in einem unvorhersehbaren, sich ständig ändernden Umfeld, gewinnbringend zu operieren.

Diagnose (Standortbestimmung) zur Agilität der Organisation

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch

» Zum Vergrößern klicken Sie auf das Bild!

SIZE Prozess® hat ein neues Diagnose Instrument („Agilitäts-Profil“) zur Standortbestimmung der Agilität von Organisationen entwickelt.

Das SIZE Prozess® „Agilitäts-Profil““ ermöglicht einen Blick auf die eigene agile Organisations-Landkarte. Über einen gemeinsamen Kommunikationsprozess lassen sich daraus zukünftige neue Bilder und Handlungspotenziale für die Weiterentwicklung zu agilen Organisation ableiten. 
 

  • Kultur der Organisation als charakteristische Wertepräferenzen mit ihren kollektiven Wahrnehmungs- und Kommunikationsmuster, Denkmuster, Wertehaltungen, Verhaltensnormen, bis hin zu wiederkehrenden Verhaltensmustern
     
  • Acht agile Kompetenzen der Organisation als Handlungsvermögen, in einem unvorhersehbaren, sich ständig ändernden Umfeld gewinnbringend zu operieren. Diese Kompetenzfaktoren werden inhaltlich und in den Formulierungen an die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Organisation angepasst. 

Analyse und Entwicklung von Agilität:

  • Talente und Ressourcen erkennen
  • Team- und Unternehmenskultur (DNA des Systems) erfassen
  • Agilität des Unternehmens messen und verbessern
  • gezielter Aufbau neuer Kompetenzen
  • Entwicklung von agilem Führungsverhalten
  • Resilienz von Personen, Teams und Organisationen erfassen und stärken
     

Muster GAP-Analyse Agilität

Die Muster-GAP-Analyse bezieht sich nur auf die acht Kompetenzen zur Agilität einer Organisation.
Das Agilitäts-Profil wertet alle Kompetenzen und die Kultur der Organisation ("Organisationspersönlichkeit") aus.

GAP Analyse Agilität ORGA

Entwicklungs- und Kooperationspartnerin für Agilitäts-Diagnose und Begleitung auf dem Weg agil zu sein!

Mag. Doris Perg
Certified ScrumMaster®

Agilität ist ein Mindset. Es ist ein Unterschied „Agilität anzuwenden“ oder „Agil zu sein“. "Agil sein” heißt "Agilität leben!"

dperg@per3.at