ResilienzForum Berlin


Ella Gabriele Amann (ResilienzForum Berlin)

"SIZE Prozess® ist für uns das einzige derzeit am Markt angebotene Diagnose-Tool, welches den Ansprüchen, die wir an eine resiliente Diagnostik in der Persönlichkeit- und Personalentwicklung stellen, gerecht werden kann."
 

  • SIZE Prozess® kategorisiert den Menschen nicht und arbeitet nicht mit den sonst üblichen, persönlichkeitseinschränkenden Typisierungen. Mit den sechs gleichwertig als Ressource erlebbaren Persönlichkeits-anteilen, zeigt das Modell von SIZE Prozess® dem Menschen die Bandbreite seiner psychologischen Grundbedürfnisse, Talente und Fähigkeiten auf. Die Arbeit mit dem inneren Parlament verfolgt einen konsequent systemischen und resilienten Ansatz.
     
  • Wir können in dem Profil dysfunktionale Verhaltens- und Stressmuster erkennen, bleiben aber nie in deren Benennung oder in der Beschreibung von Problemen stecken. Ganz im Gegenteil: SIZE Prozess® zeigt dem Klienten – und auch uns als Resilienz-Trainer und Berater – immer einen sehr konkreten, lösungsorientierten Weg auf, wie das System mit dem wir arbeiten, wieder in seine Kraft kommen kann. Und das für den Klienten transparent und nachvollziehbar. Dieser wird einmal mehr Resilienz-Experte in eigener Sache.
     
  • SIZE Prozess ist als diagnostisches Tool hoch valide, seriös, intuitiv verstehbar und damit sehr anwenderfreundlich. Das Modell von SIZE Prozess® bietet in Kombination mit dem Resilienz-Zirkel® ein authentisches, intuitiv verstehbares und leicht umsetzbares Arbeitstool. Ob wir mit Führungskräften, Beratern, Schülern oder Wissenschaftlern arbeiten – unser Diagnose-Tool schafft eine für Teams und Organisationen neue, lebendige und resiliente Sprache.
     
  • SIZE Prozess® gibt uns mit dem Dualen System zudem eine hoch flexible und adaptive Lösung für die Resilienz-Diagnostik bei unseren Kunden. Wir können in der Arbeit mit dem Resilienz-Zirkel®, dank SIZE Prozess®, Veränderungsprozesse noch wesentlich schneller initiieren und nachhaltig absichern. Vor allem können wir im Resilienz-Profil auch jene Kompetenzen abbilden, die für die neue Arbeitswelt 4.0 immer wichtiger werden, wie z.B. Agilität, Improvisationsvermögen, Lernbereitschaft oder Fehlertoleranz. Wir sind zudem in der Lage das Kompetenzprofil jederzeit auf die speziellen Gegebenheiten und Erfordernisse in dem Unternehmen bzw. System in dem wir arbeiten, anzupassen. So können wir den Resilienz-Ansatz als Berater auch wirklich praktisch leben und bis ins Detail in unseren Angeboten schlüssig umsetzen.

    Ella Gabriele Amann

    Initiatorin und Leiterin des Resilienz Forum Berlin
    und der improlive! Akademie für angewandte Improvisation
     

LARTco Consulting GmbH


Prof. Dr. Szilvia Lakner

Ich habe die SIZE Prozess® Methoden und Konzepte unter anderem in einem großen EU-geförderten Management-Entwicklungsprojekt des „Nationalen Arbeitsamtes“ in Ungarn für 330 Führungskräfte von 2014-2015 eingesetzt.  

SIZE Prozess® konnte in diesem Projekt nicht nur den Einzelnen effiziente Unterstützung zur Selbsterkenntnis und zum Weiterdenken in herausfordernden Situation geben. Das Modell und die Konzepte erweiterten auch das Verstehen von Einflüssen im System und ermöglichten damit eine positive Beeinflussung von Entscheidungen. 

Herauszuheben ist die qualitative und praxisbezogene Seite des SIZE Prozess® Konzeptes im Bereich der Stressbewältigung, die die Teilnehmer in dem Veränderungsprozess als sehr hilfreich empfanden.

Als Lehrbeauftragte Professorin und wissenschaftliche Forscherin der Universität Pécs kann ich sowohl die integrative als auch systemische Wirkung des SIZE Prozess® Instrumentariums bestätigen. Dieses Muster von 330 Personen kann weiterhin als eine hervorragende Basis zu einem wissenschaftlichen Forschungsprojektes werden.

Es war eine Ehre in Ungarn mit so einem professionellen Modell zu arbeiten und mit einer so professionellen SIZE Prozess® Mannschaft gemeinsam in einem Team zu sein!



Prof. Dr. Szilvia Lakner


Lehrbeauftragte Professorin und wissenschaftliche Forscherin UNI Pécs
Geschäftsführer, Lartco GmbH

Mehr Feedback Prof. Dr. Szilvia Lakner

ÖGTA


Hans Georg Hauser

Warum ich SIZE Prozess® gut finde!

"Auf einen Nenner gebracht: SIZE Prozess® ist ein Persönlichkeitsprofil und keine Typologie! Das heißt die einzelnen Anteile, die Menschen in sich vereinen, werden in ihrer Gesamtheit gesehen, mit Schwerpunkten und Potenzialen. Das unterscheidet dieses Persönlichkeitsprofil und diese Potenzialanalyse angenehm von vielen anderen Typologien.

Ein weiterer Punkt ist die Art und Weise, wie dieses Instrument eingesetzt werden kann (soll): spezifisch zurechtgeschneidert auf die jeweilige Rolle, die der Proband ausfüllen soll, also ob er/sie als Coach oder Führungskraft, im Verkauf etc. tätig ist oder sein soll. Durch die Berücksichtigung des aktuellen Lebensabschnittes und der aktuellen Lebensphasen kommen weitere Aspekte dazu: was ist im aktuellen Abschnitt die konkrete Entwicklungsaufgabe, das Entwicklungspotenzial.

Die Abstimmung auf den jeweiligen Arbeitsplatz, durch Berücksichtigung der erforderlichen arbeitsplatzbezogenen Kompetenzen macht SIZE Prozess® zu einem wertvollen Instrument in der Personalentwicklung, das qualifiziert sowohl Unternehmensziele und die Strategie, als auch die Unternehmenskultur berücksichtigt. Unbedingt ausprobieren!"

Hans Georg Hauser
Lehrender und supervidierender Transaktionsanalytiker (TSTA-O)
Früherer Vorstand österreichische Gesellschaft für Transaktionsanalyse

Fritz Holter Gesellschaft m.b.H.


Mag. Jasmin Holter

Unsere operativen Geschäftsergebnisse sprechen für sich!

“… Für unser Unternehmen wurde gemeinsam mit TOP im JOB und Fritz Zehetner als Berater ein Kompetenzmodell entwickelt, das wir in den letzten Jahren Schritt für Schritt erfolgreich umsetzen.  

In der Kombination des Persönlichkeitsprofils mit dem Kompetenzprofil, sieht das Unternehmen ein wertvolles Personalentwicklungsinstrument für die Zukunft: Es ermöglicht uns, die Stärken unserer Mitarbeiter/-innen noch besser einzusetzen und die erforderlichen Kompetenzen gemeinsam mit TOP im JOB sehr gezielt aufzubauen. 

Die  erzielten operativen Geschäftsergebnisse unseres Unternehmens in den letzten Jahren sprechen in diesem Zusammenhang für sich! …“
 

Mag. Jasmin Holter-Hofer
Geschäftsführung
Fritz Holter Ges.m.b.H.

Dwarfs and Giants GmbH & Co KG


Dr. Gerhard Hochreiter

Warum ich gerne mit SIZE Prozess® arbeite

"Ich habe SIZE Prozess® bereits 2002 im Kontext zweier Projekte erlebt: im Zuge einer Organisationsumgestaltung und im Rahmen von Top-Management-Lerngängen Lernforum in einem Industrieunternehmen. Ich habe die Qualitäten von SIZE Prozess® hierbei sehr schätzen gelernt. SIZE Prozess® ermöglicht es, relativ einfach und zuverlässig typische Persönlichkeits-Stile zu erkennen und im Kommunikationsprozess auf deren Ressourcen, aber auch auf deren Stressmuster und Fallstricke im Gespräch einzugehen. Dies ermöglicht es in der direkten Kommunikation anschlussfähig und passend mit den Menschen in Kontakt zu gehen.

Darüber hinaus bietet SIZE Prozess® einen Beobachtungsfokus auf Organisationen und deren Kommunikationsstil. So kann man mittels SIZE Prozess® schnell erkennen, ob die Mitarbeiter eines Teams, einer Organisation vorwiegend Zahlen und Daten brauchen oder aufgrund ihrer Meinungen und Überzeugungen entscheiden oder aufgrund bestimmter Emotionen und gefühlvollen Kontakt Beziehungen gestalten oder ob es um humorvollen Kontakt oder schnelles Handeln geht. Dies ermöglicht es die Ressourcen zu nutzen und fehlende Qualitäten schnell ins Blickfeld zu bekommen.

Ich arbeite mittlerweile seit vielen Jahren  gerne mit SIZE Prozess® (und Top im Job mit Fritz Zehetner als Trainer und Berater) und sehe es als wertvolle Ergänzung zu meinen eigenen Ansätzen."

Dr. Gerhard Hochreiter
Dwarfs and Giants GmbH & Co KG

pkNET Consulting GmbH


Peter Kriechhammer

Mein "Bekenntnis" zu SIZE Prozess®

Wenn es ein Unternehmen ernst meint mit "Talent Management", dann ist SIZE Prozess® unverzichtbar, um verborgene Talente ans Licht zu bringen und gezielt zu fördern. Ich will aber SIZE Prozess® auch nicht missen, wenn es darum geht, Entscheidungen zur Übertragung von mehr Verantwortung zu objektivieren und sicherzustellen, dass für die Besetzung einer Position die notwendigen Kompetenzen gegeben sind. Zudem erleichtert mir das SIZE Prozess® zugrunde liegende Modell der Persönlichkeitsstile, anschlussfähig für die vielen unterschiedlichen Menschen zu sein, denen ich tagtäglich beruflich und privat begegne."

Peter Kriechhammer
Geschäftsführer
pkNET Consulting GmbH

3e Handels- und Dienstleistungs AG


Dr. Günther Pacher

Garant, Change Prozesse erfolgreich über die Bühne zu bringen!

"Die 3e arbeitet mit Top im Job und hier insbesondere mit Herrn Fritz Zehetner schon seit vielen Jahren und immer dann zusammen, wenn es um größere Change Prozesse im Unternehmen geht. Unsere Unternehmensgruppe ist mit ihrer Mitgliederstruktur und mit der Heterogenität der verschiedenen Vertriebstypen ein sehr komplexes Gebilde. Change Prozesse bedürfen daher einer sehr umfassenden Vorbereitung und vieler flankierender Maßnahmen. Herr Zehetner ist für uns der Garant dafür, dass wir diese Prozesse stets unter Beachtung der verschiedensten Vernetzungen und unter bestmöglicher Einbeziehung aller Betroffenen über die Bühne bringen, sodass sich im Unternehmen jeweils ein sehr hoher Grad an Identifikation mit diesen Prozessen und den verfolgten Zielen heran bildet."

Dr. Günther Pacher
ehemaliger Vorstand/CEO
3e Handels- und Dienstleistungs AG

vi Knallgrau GmbH


Mag. Johannes Hindler

Stärken anderer Menschen erkennen und Unterschiedlichkeiten schätzen zu lernen!

„Im täglichen Umgang mit Kunden und Kollegen, aber auch privat hilft mir SIZE dabei enorm, die Stärken anderer Menschen zu erkennen und Unterschiedlichkeiten zu schätzen. In meiner Arbeit als Trainer freue ich mich regelmäßig mit Teilnehmern, die sich und andere durch SIZE besser verstehen lernen und sich so weiterentwickeln. Die wichtigste Erkenntnis der Teilnehmer ist dabei oft, dass Ihre Sicht der Dinge auf Ihre präferierten SIZE Anteile zurückzuführen ist, und dass es durchaus auch andere hilfreiche Sichtweisen auf die gleiche Situation gibt!“

Mag. Johannes Hindler
HR Consultant
vi Knallgrau GmbH

Fairkaufstraining


Doris Mock

Es macht Spaß, damit zu arbeiten!

"SIZE Prozess® ist für mich eine hervorragende Methode, die es mir ermöglicht punktgenau ein Trainingsdesign zu gestalten. Mit SIZE Prozess® gelingt es mir nicht nur die persönlichen Ressourcen der Teilnehmer zu nützen, sondern auch optimal das vorhandene Lernpotenzial der Gruppe und des Einzelnen zu berücksichtigen. Es ist universitär geprüft, für mich ein wichtiges Qualitätsmerkmal, leicht zu vermitteln, hoch effektiv, um gewünschte Ziele zu erreichen und es macht Spaß damit zu arbeiten."

Doris Mock
Geschäftsführerin
Fairkaufstraining

voestalpine stahl GmbH


Mag. Silvia Neuweg

Gelebte Kundenorientierung!

"Wir schätzen an TOP im JOB GmbH die gelebte Kundenorientierung, die sich in der Ausrichtung der Seminare, Beratungen und Produkte ausdrückt.

Gespräche mit Fritz Zehetner und seinem Team sind geprägt von Wertschätzung, Neugier und gegenseitiger Inspiration.

Viele unserer Personalentwickler haben eine SIZE Prozess® -Ausbildung bei TOP im JOB absolviert und so ein gemeinsames Fundament in der Potenzialeinschätzung und -entwicklung geschaffen. Über den fachlichen Erfahrungsaustausch hinaus sind auch so manche "freundschaftliche Bande" geschlossen worden.“

Mag. Silvia Neuweg
Leitung Personal- und Organisationsentwicklung
voestalpine gmbH

ÖBAU Egger GmbH


Dr. Siegfried Egger

Warum wir in der Premium-Liga mitspielen können!

"Als Komplettanbieter im Bereich Bad kommt man an den Zehetner Verkaufstrainings und vor allem am Lehrgang für Sanitärverkäufer nicht vorbei. Diese Spezialtrainings haben nicht nur die emotionale Kompetenz unserer Verkäufer geschärft sondern vor allem im Bereich Bedarfsermittlung und Abschlusstechnik einen wesentlichen Beitrag geleistet.
Ich bin mir ganz sicher, dass wir erst durch dieses konsequente Intensiv- und Auffrischungstraining aus der Phase der Kundenzufriedenheit in die Phase der Kundenbegeisterung gekommen sind und somit in unserer Region in der Premium-Liga mitspielen."

Dr. Siegfried Egger
Senior CEO
ÖBAU Egger GmbH

Mag. Markus Kernmayer


Mag. Markus Kernmayer

In kürzester Zeit ein klares Bild von den größten Stärken der Persönlichkeit!

"SIZE Prozess® gibt Personen mit geringstem Aufwand und innerhalb kürzester Zeit ein klares Bild über die größten Stärken der eigenen Persönlichkeit und wie diese sinnvoll mit anderen vorhandenen Talenten kombiniert werden können. Dies erleichtert sowohl den Umgang mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten beim Kunden (im Vertrieb) wie auch intern (in der Führung). Ich bin überzeugt, dass die dadurch verbesserte Kommunikation letztlich auch erheblich zu einer höheren Produktivität beiträgt!“
 

Mag. Markus Kernmayer
Training, Consulting
 

VPKM GmbH


Dipl.-Kfm. Dr. Stefan Wiltz

Warum setzte ich SIZE Prozess® ein?

"SIZE Prozess® ist ein wissenschaftlich abgesichertes Modell, das die zentralen Erkenntnisse auf dem Gebiet der Persönlichkeits- und Kommunikationsforschung vereint. SIZE Prozess® ist es wie kein zweites Modell gelungen, diese Erkenntnisse für die betriebliche Anwendung zugänglich und nutzbar zu machen.

Wir bei der VPKM GmbH in Mannheim nutzen SIZE Prozess® u.a. zur Gestaltung betrieblicher Vergütungsmodelle und zum Training der Führungskräfte von Zielvereinbarungs- und Zielerreichungsgesprächen. Gerade flexible und leistungsbezogene Vergütungsmodelle erfordern eine hohe Kommunikationskompetenz und Sensibilität in Bezug auf die individuellen Bedürfnisse von Vorgesetzten und Mitarbeitern."
 
Dr. Stefan Wiltz
Geschäftsführer
VPKM GmbH - Gesellschaft für Vergütungs- und Personalkostenmanagement

SAHLBERG GmbH & Co. KG


Dr. Mathias Sahlberg

Wir haben hervorragende Erfahrungen damit gemacht!

"Getreu unserer Devise, von unseren Mitarbeitern nichts zu verlangen, was wir uns nicht selbst zumuten, haben wir mit Persönlichkeitsanalysen, Kompetenzmanagement und dem SIZE Prozess® in der Geschäftsleitung begonnen.

Aufgrund der hervorragenden Erfahrungen, die wir mit diesen Instrumenten gemacht haben und der wirklich ausgesprochen produktiven aber auch menschlich angenehmen Zusammenarbeit mit Fritz Zehetner und seinem Team, werden wir nun schrittweise den gesamten Führungskreis und dann das gesamte Unternehmen einbeziehen.

Besonders überzeugend war für uns, dass wir mit Herrn Zehetner nicht nur einen systemisch arbeitenden Begleiter unseres Entwicklungsprozesses haben, sondern mit seinen Instrumenten auch zu klaren inhaltlichen Aussagen und Erwartungshaltungen kommen. Diese Kombination ist richtungsweisend, weil sie wirklich umsetzbar ist!"

Dr. Mathias Sahlberg
Geschäftsführender Gesellschafter
Sahlberg GmbH & Co. KG

Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG


Hubertus Nelles

Breite Wahrnehmungsbasis!

„Für mich erschließt die Beachtung der Leitgedanken von SIZE Prozess® eine breitere Wahrnehmungsbasis. Insbesondere schätze ich die durch SIZE Prozess® angeregte Beobachtung von Kommunikationsprozessen aus verschiedenen Perspektiven.
Durch die Wahrnehmungen des Kommunikationsverhaltens aus unterschiedlichen Blickwinkeln können Situationen und Aussagen anschaulicher dargestellt und auch besser beurteilt werden.“ 

Hubertus Nelles
Personalleiter
Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG

ZG Raiffeisen eG


Karsten Gutnoff

Wir arbeiten mittlerweile bereits rund 15 Jahre erfolgreich zusammen!

"Bereits seit vielen Jahren arbeitet die ZG Raiffeisen-Gruppe erfolgreich mit Fritz Zehetner und seinem Unternehmen Top im Job GmbH zusammen.

Zahlreiche Führungskräfte unserer Unternehmensgruppe wurden von Fritz Zehetner auf Ihrem Karriereweg begleitet und profitieren noch heute von den zahlreichen Denkanstößen und mitunter sehr vertraulichen Gesprächen, die sich im Verlauf dieser Führungstrainings ergeben haben.
Dabei ist es durchaus auch als Erfolg zu werten, wenn vereinzelt Teilnehmer durch die intensive Zusammenarbeit mit Fritz Zehetner zu dem Schluss gekommen sind, lieber eine Fachkarriere anzustreben als eine Führungslaufbahn einzuschlagen.

Klarheit und Sicherheit über das eigene Handeln und Tun sind ein ganz wesentlicher Faktor der Persönlichkeitsentwicklung, der sich nicht zuletzt auch aus dem Erstellen eines SIZE Persönlichkeits-Profils ergeben kann.

Das SIZE Prozess® Profil dient zwischenzeitlich als Basis zum Aufbau eines umfangreichen Kompetenzprofils für die beiden obersten Hierarchieebenen unseres Unternehmens.
Dies ist das jüngste Projekt, sicher aber nicht das Letzte  in dieser, mittlerweile schon rund 15 Jahre währenden, erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen der ZG Raiffeisen-Gruppe und der Firma Top im Job GmbH."

Karsten Gutnoff
Personalwesen
ZG Raiffeisen eG

ZG Raiffeisen eG


Marcel Haas

SIZE Prozess@ - ein wertvoller Aspekt!

 „Mit SIZE Prozess® assoziiere ich nur positive Aspekte. Der Ansatz von SIZE Prozess® ist ganzheitlich – die Person und das Verhalten werden einbezogen, wodurch ein umfassendes Bild entsteht. Dies hat positive Auswirkungen auf die Zusammenarbeit sowie die Klärung bzw. Vermeidung von Konflikten. SIZE Prozess® ist ein wertvoller Aspekt zur Weiterentwicklung, um sich selbst und andere besser kennen zu lernen.“

Marcel Haas, Bereichsleiter Personalentwicklung ZG Raiffeisen eG, Karlsruhe

Sinnvolles Erleben


Manuela Weiss MBA

Basis Tool im Coaching!

SIZE Prozess® ist seit mehreren Monaten ein essentieller Bestandteil in meinen Coachings und Beratungen. Durch die individuelle Analyse jeder/s Klientin ist es in den Sitzungen möglich, effizient und punktgenau zu arbeiten. Der Mehrwert für meine Klientinnen ist enorm, da sie mit viel mehr Klarheit und Erkenntnissen zu ihrer Person nach Hause gehen und sich ihnen viele neue Möglichkeiten für ihr Leben zeigen.

In meinem selbst entwickelten Coachingprogramm ist die Potentialanalyse die Basis, um Menschen dahin zu begleiten, dass sie ihre individuelle Berufung entdecken und in ihr Leben auch integrieren können. Ein wunderbares und bereicherndes Tool in meiner Arbeit.
 
Manuela Weiss MBA
Eigentümerin von Sinnvolles Erleben
 
 

Dr. Ursula Barth


Dr. Ursula Barth

Gute Basis für Beratung und Therapie

Ich verwende SIZE Prozess@ in der Einzelberatung  - bei jungen Menschen als Unterstützung ihrer Identitätsfindung und Berufswahl, für Menschen aller Altersstufen zur Förderung der Selbsterkenntnis, zur Stress- und Burn Out Prävention, zur Verbesserung der Kommunikation mit unterschiedlichen Menschen, als Motivation zur Persönlichkeitsentwicklung.

Ich sehe SIZE Prozess@ als gute Basis für eine ressourcenorientierte Beratung und Therapie.

Dr.Ursula Barth, Ärztin für Allgemeinmedizin und Arbeitsmedizin, Psychotherapeutin,Trainerin, SIZE Prozess® Beraterin, Fachkraft für tiergestützte Intervention am Bauernhof

Beratergruppe Neuwaldegg


Mag. Elisabeth Dudak

S I Z E - seriös, interessant, zukunftsorientiert, einzigartig

Was ich an SIZE-Prozess® besonders schätze sind die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Potenzialanalyse. Ich setze diese in diversen internationalen Talent Development Programmen ein, arbeite im Coaching damit und verwende es gerne für die Entwicklung von Teams.
Für mich ist SIZE Prozess® ein Kommunikations- und Persönlichkeitsmodell mit Tiefgang. Es unterstützt meine Kunden dabei zu verstehen wie sie selbst ticken, welche Bedürfnisse für andere wichtig sind und in welchem Zusammenspiel unterschiedliche Charaktere am besten miteinander kooperieren.
Die Ergebnisse sind leicht verständlich, optisch sehr ansprechend aufbereitet und die Aufstellungsarbeit mit den SIZE Prozess®-Figuren macht einfach Spaß. Sie hilft meinen Kunden Perspektivenvielfalt zu gewinnen und alternative Handlungsoptionen zu erarbeiten.
 
Des Weiteren bin ich vom Support rund um das Team Gabriele und Fritz mehr als begeistert!!!
 
Mag. Elisabeth Dudak
Senior Consultant
 

Prof. Dr. Thomas Werani (JKU Linz)

Die Gesamtgüte des SIZE Prozess® Messinstruments kann als hoch qualifiziert bewertet werden!

"Alle dem SIZE Prozess® Messinstrument zugrunde liegenden Skalen erfüllen die definierten Mindestanforderungen für das Vorliegen von Reliabilität und Validität, wobei die meisten Skalen diese bei Weitem übertreffen. Die Gesamtgüte des SIZE Prozess® Messinstruments kann daher als hoch klassifiziert werden. Dieses Resultat ist statistisch gut abgesichert, da zur Skalenprüfung a) nicht nur Verfahren der ersten, sondern auch der zweiten Generation, die als anspruchsvoller gelten, eingesetzt wurden, und b) der Prüfung eine breite Datenbasis (n= 751) zugrunde liegen".

Prof. Dr. Thomas Werani
Johannes Kepler Universität Linz
Dezember 2010